Tanja Strickerschmidt
 

Willkommen bei den Möglichkeiten der Zusammenarbeit, die Sie und ich als Unternehmer oder Führungskraft haben:


Unternehmensführung – wohin will ich wirklich und wie kommen meine Mitarbeiter mit?

Mitarbeiter folgen uns als Führungskraft nur, wenn Sie uns und unseren Visionen vertrauen und überzeugt sind, dass wir als Vorbild den eingeschlagenen Weg auch authentisch mitgehen. Nur dann ist Commitment möglich. Dazu benötigen Sie die Klarheit über Ihre Rolle als Unternehmer, Ihre Werte und Fähigkeiten, sowie ein Bewusstsein über Sie selbst und Ihre Persönlichkeit. Dabei werden Sie in der Regel einen Unterschied zwischen Ihrem Bild von sich und dem Bild, das andere von Ihnen haben, feststellen. Image ist das, was andere über Sie sagen, wenn Sie den Raum verlassen. Je bewusster und authentischer Sie sind, desto erfolgreicher wird der Text ausfallen.

Ein Unternehmen zu führen heißt aber auch, sich mit den Zahlen, Fakten, Strategien und dem operativen Geschäft auseinander zu setzen. Hier unterstütze ich Sie als ehemaliger Controller und Konzernrechnungswesenleitung auch gerne. Zusammen sehen wir uns an, was wirklich für Sie und Ihr Unternehmen wichtig ist und entwickeln daraus ein Controlling-System, mit dem Sie in Kürze selbstständig umgehen können. Das Wichtigste auf einen Blick für Entscheidungen, die Sie und Ihr Unternehmen weiter bringen.

 

BWL für nicht BWLler – Betriebswirtschaftliches Wissen leicht erklärt für unternehmerisches Denken

Hintergrundwissen ist eine Grundvoraussetzung für möglichst mitdenkendes und fehlerarmes Arbeiten. Das habe ich als Mitarbeiter , als Unternehmensberater und als Führungskraft sehr schnell verstanden. Deshalb ist es mir ein Anliegen, mein Wissen verständlich weiter zu geben. So werde ich gerne für Onboarding-Tage in der Banken-Branche und Unternehmensberater-Branche gebucht. Aus eigener Erfahrung mit meiner Banklehre weiß ich, wie viel dieses Wissen wert ist, denn schon in meiner Anfangszeit als  Unternehmensberater war ich ein gefragter Partner für Projekte in Banken. Ich hatte ein Wissen, das anderen Absolventen gefehlt hat. Buchen Sie mich für Inhouse-Trainings, ich gebe mein Know How gerne an Sie weiter.


Arbeitplatzcoaching

Ich unterstütze Sie vor Ort an Ihrem Arbeitsplatz, Struktur und Klarheit in Ihre Arbeit zu integrieren. So bekommen Sie den Kopf frei für das Wesentliche und mehr Zeit. Unnötiges Suchen und Vergessen gehören der Vergangenheit an, Büroabläufe sind optimiert und Informationen werden von Ihnen bestens organisiert. Zunächst sehen wir uns an, was schon gut läuft und was noch besser sein könnte. Schon nach wenigen Stunden gemeinsamer Arbeit können Sie den Erfolg sehen und spüren. Denn die Maßnahmen und Werkzeuge wirken schon von Beginn an - und das nachhaltig.


 BWL-Trainings weit über den Tellerrand hinaus als Inhouse-Trainings und Workshops

Meine Trainings und Workshops sind stets maßgeschneidert so konzipiert, dass Sie das Gelernte sofort in Ihrer beruflichen  Praxis umsetzen können. Folgende Themen gehören unter anderem zu meinem Repertoire:

  • Selbstmanagement und Arbeitsorganisation
  • Officemanagement
  • Präsentation und Moderation
  • BWL für Nicht-Betriebswirtschaftler (z. B. Bankwissen, Controlling, Marketing)

 

Schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich für ein unverbindliches Gespräch an.